header02.jpg " }}
Logo vom Ponyhof Müller

Unsere Angebote

Das erwartet euch bei uns

Wir bieten neben Tagesbesuchen, Schulausflügen und Kindergeburtstagen hauptsächlich Reiterferien für junge Mädchen zwischen sieben und sechzehn Jahren an. Egal ob Reitanfängerin oder „Pferdeprofi“, bei uns ist jeder gut aufgehoben.

Im Fokus des Programms stehen unsere Ponys und Pferde, auf denen der Reitunterricht und die Ausritte in der Natur stattfinden. Vom richtigen Umgang mit den Tieren bis hin zur ihrer Pflege, es wird nichts geben, was die Reiterinnen in ihren Ferien nicht spielerisch erlernen. Mit einer Aufnahme von nur 23 Mädchen pro Woche, arbeiten wir ausschließlich in kleinen Gruppen, in denen eine individuelle Rundum-Betreuung selbstverständlich stets gewährleistet ist. Bei uns herrscht eine liebevolle, familiäre Atmosphäre, in der wir uns nicht nur die Namen merken, sondern auch das Wesen jedes einzelnen Kindes kennenlernen. Jeder soll sich bei uns gehört, geliebt, verstanden und gut versorgt fühlen. Den Urlaub beginnen wir deshalb immer mit einem besonderen Kennenlernabend, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Denn nur auf dieser Basis, steht dem Abenteuer „unbekümmerte Reiterferien“ nichts im Wege.

Im Detail

Reiterferien

Unsere Reiterferien finden wochenweise von samstags 15Uhr, bis freitags 19Uhr oder über ein verlängertes Wochenende (Pfingsten, Himmelfahrt etc.) statt.

Gruppenangebote

Wir bieten für Kindergartengruppen und Schulklassen 3 Stunden (9-12 Uhr) inklusive Frühstück, Reiten und diverse Spiele auf unserem Ponyhof an. Übernachtungen sind nach Absprache möglich.

Kindergeburtstage

Du möchtest deinen Geburtstag bei uns verbringen? Gar kein Problem! Wir unterhalten dich und deine Freunde 3 Stunden lang mit Ponyreiten, Kuchen essen, Abendessen und einer schönen Geburststagsdeko.

Reitstunde

Jeden Donnerstag- und Freitagnachmittag (nur außerhalb der Ferien!) bieten wir auf unserem Hof Reitstunden an.

BEI ANREISE BITTE TAGESAKTUELLEN PERSONIFIZIERTEN TEST MITBRINGEN!

Impressionen

Natürlich halten wir unsere Reiterinnen auch digital immer auf dem neuesten Stand, indem wir unser Instagram-Profil täglich mit lustigen Stories, Neuigkeiten und Bildern befeuern. So erfahren die Kinder auch nach ihrer Ferienzeit wie es ihren „Lieblingen“ auf dem Hof ergeht.